Neuer Sahnegenuss mit Spekulatiusnote

Zur Herbst-Wintersaison erweitert Braun die Sahnestandpalette um eine überraschende Neuheit: Mit Alaska-express à la Spekulatius hält der typisch würzig-aromatische Geschmack Einzug ins Sahnesortiment.

 
 

Die Qualitätsmerkmale sind hochwertige Gewürze wie Zimt, Nelken, Kardamom und Macis, sowie ausschließlich natürliche Aromen. Dazu sorgen kleine Gewürz-Mürbeteigdrops für einen appetitlichen Crunchy-Effekt. Zur Anwendung wird das Produkt nur in Wasser aufgelöst und geschlagene Sahne untergehoben. Alaska-express à la Spekulatius ist ideal zur Herstellung von feinen Sahnetorten, -schnitten und Desserts.

Dazu gibt es ein Dekor in vier Motiven, wie man sie von Spekulatiuskeksen her kennt, aus weißer Schokolade. Mit dem neuen Sahnestandmittel hat Braun eine Alleinstellung am Markt.

 

 

 

Nähere Informationen und Rezeptideen gibt es beim BRAUN-Fachberater oder direkt bei BRAUN in Hannover.

BRAUN-Beratertelefon: 0511/41 07 380, Fax: 0511/41 07 389
MARTIN BRAUN Backmittel und Essenzen KG
Postfach 91 13 21, 30433 Hannover
Internet: www.martinbraun.de -  E Mail: info@remove-this.martinbraun.de 
Onlineshop: shop.martinbraun.de